· 

Erneute Cupiennius salei Verpaarung

Diesmal wurde ein neues Pärchen zur Verpaarung zusammen gesetzt. Das Männchen hat eine Weile gebraucht bis es angefangen hat zu trommeln. Das Weibchen blieb friedlich und er konnte sie begatten. Da auch er sich ganz schön lange Zeit ließ, ließ ich die beiden auch über Nacht allein. Die Boxen der beiden waren wie bei der Verpaarung davor in einer größeren Faunabox. Am nächsten Morgen war das Männchen jedoch spurlos verschwunden. Es ist sehr unwahrscheinlich dass er aus der Faunabox rausgekommen ist. Ich fand es allerdings sehr komisch, dass das Weibchen gar nichts von ihm übrig gelassen hat. Er war wie vom Erdboden verschluckt... Ich werde heute nochmal alles absuchen und die Erde durchwühlen, vielleicht findet sich ja dann noch der ein oder andere Überrest...



 ·  04

Cupiennius salei Verpaarung

Das Männchen hat nach seiner Ankunft ständig getrommelt. Deshalb habe ich ihn am selben Tag noch zum Weibchen gesetzt. Für die Verpaarung habe ich die Dosen beider salei in eine größere Faunabox gestellt. So hat das Männchen eine Fluchtmöglichkeit.

Er begann sofort wieder zu trommeln und das Weibchen erwiderte durch zittern. 

Nach kurzem Orientieren stieg das Männchen auf das Weibchen und versuchte ihr Abdomen hochzuheben um sie zu begatten. Zwischendurch machte er immer wieder 5 minütige Pausen bevor er es wieder versuchte. Nach 2 Stunden wollte ich nicht mehr davor sitzen und ließ die beiden über Nacht allein, in der Hoffnung dass das Männchen überlebt. 

 

Als ich morgens geschaut habe saß das Männchen in seiner Dose und war quicklebendig. Da ich die beiden allein gelassen habe, weiß ich nicht ob die Verpaarung erfolgreich war. Wir werden sehen ;).


 

-- Nachtrag 07.06.2019 --

Habe die beiden erneut zusammen gesetzt. Jetzt konnte ich auch eine erfolgreiche Verpaarung beobachten! Das Kerlchen die Nacht bei seiner Partnerin diesmal auch überlebt :).


 ·  

Neuzugang Cupiennius salei (lucia?)

Wunderschön, das Cupiennius salei Weibchen :).

Der Verkäufer meinte es wäre keine salei lucia sondern eine "normale" salei. Von der Zeichnung sieht es aus wie eine lucia, Auch ein erfahrener Züchter dem ich die Fotos gezeigt habe meinte es wäre definitiv eine lucia.  Leider gibt es dazu online sehr wenig Infos woran man eine lucia von einer "normalen " salei unterscheiden kann.

Hier das Männchen dazu. Sieht irgendwie flauschig aus :D.  Die 2 adulten Männchen werde ich versuchen mit meinem Weibchen zu verpaaren.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0