· 

Nephila senegalensis Larven schlüpfen

Aus dem ersten Kokon schlüpfen nach ca. 8,5 Wochen die ersten Larven :). Ich habe den Kokon ein kleines Stück geöffnet, weil ich prüfen wollte, ob sich schon was tut. Im ersten Moment dachte ich dass aus dem Kokon nichts geworden ist, da er gelbe Flecken hatte - aber dann sah ich ein paar kleine Larven herumkrabbeln :). Ich hatte gehört dass Nephila Babys ziemlich winzig sind. Diese Larven sind aber viel größer als ich vermutet hatte. Ich bin gespannt wie viel Babys noch aus dem Kokon schlüpfen und ob sie in der 1. FH schon kleine Drosophilas fressen.



 ·  

Nephila senegalensis Kokon #2

Das Nephila senegalensis Weibchen hat erneut einen Kokon gebaut. Am Tag zuvor hat sie ihr Netz verlassen und hing an einer anderen Stelle. Da sie da ihr Netz mitten im Türrahmen gebaut hätte, habe ich sie mit samt dem Netz wieder an die alte Stelle gesetzt. Dort hat sie dann auch am Rand ihren 2. Kokon gebaut. Heute werde ich den Kokon abmachen und in eine Dose tun, so lässt sich die Luftfeuchtigkeit besser regulieren.



 ·  

Neuzugang Nephila senegalensis & gratis Kokon

Da mein verpaartes Weibchen leider gestorben ist, habe ich mir noch ein Weibchen gekauft. Dieses wurde bereits verpaart und hat auch schon einen Kokon gebaut, welchen ich gratis dazubekommen habe :). Es ist also sehr wahrscheinlich, dass sie jetzt noch mehr Kokons baut :). Leider fehlen ihr 2 Beine, aber sie macht trotzdem einen fitten Eindruck.

Das ist der Kokon, den ich dazu bekommen habe. Er wurde vor ca. 4 Wochen gebaut. Mit viel Glück sollten die Babys in 4-6 Wochen schlüpfen. Daumen drücken dass auch wirklich etwas schlüpft. Außerdem habe ich noch ein subadultes und ein juveniles Weibchen dazu bekommen :).



 ·  30

Nephila senegalensis gestorben

Als ich am Freitag vom Urlaub nach Hause kam, hing mein verpaartes Nephila senegalensis Weibchen tot im Netz :(. Montag morgens war sie noch top fit und Donnerstag war sie tot... Während ich im Urlaub war ließ ich die Seidenspinnen in den Netzen. Vorher wurden alle nochmal gefüttert. Daher dachte ich sie halten die paar Tage ohne Futter und Wasser durch. Die frei lebenden edulis Weibchen waren noch fit und auch das senegalensis Männchen, das im Netz des verstorbenen Weibchens lebte, war noch munter. Daher halte ich es für unwahrscheinlich, dass sie dehydriert war. Ausschließen kann ich es aber nicht. Schade drum... Vielleicht hätte sie mir noch einen Kokon gebaut :(.



 ·  

Nephila senegalensis Verpaarung


Dieses Mal gab es eine Paarung (Die Bildqualität ist leider nicht sehr toll geworden). Ich hatte das Glück, die Paarung beobachten zu können. Er hat gewartet bis sie frisst und hat sie dann begattet. So schnell wie es angefangen hat war es auch wieder vorbei. Mal schauen ob es geklappt hat - und wo sie den Kokon versteckt, falls sie einen bauen sollte :D.


 ·  15

Nephila senegalensis Verpaarungsversuch

Gestern habe ich das Männchen in das Netz des Weibchens gesetzt. Er hat bisher keine Anstalten gemacht zum Weibchen zu krabbeln.

Ich habe es gewagt die beiden über Nacht zusammen zu lassen. Zu meiner Überraschung war das Männchen heute morgen noch munter und wurde nicht gefressen. Eine Verpaarung konnte ich noch nicht beobachten, aber wer weiß was nachts passiert ist :).



 ·  

Neuzugänge Nephila senegalensis

Dieses wunderschöne Nephila senegalensis Weibchen wohnt seit heute bei mir.

Sie hatte ihre Reifehäutung vor 2 Wochen. Wenn sie ein Netz gebaut hat setze ich ein adultes Männchen rein und hoffe auf eine Verpaarung :).

Ganz frisch gehäutetes subadultes Weibchen. Insgesamt habe ich jetzt 4 Weibchen und 2 Männchen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0