· 

Hyllus diardi frisst Eier schon zum zweiten Mal


Als ich morgens nach dem Weibchen schaute, hatte sie wieder Eier gelegt. Ich hoffte dass sie die Eier dieses Mal in Ruhe lassen würde. Als ich ein paar Stunden später nochmal nach ihr schaute, saß sie nur auf den Eiern. Sie hatte auch gar nicht begonnen sie einzuspinnen. Ich sah, dass sie wieder begann die Eier aufzufressen... Also nahm ich sie raus. Vielleicht kann ja noch was gerettet werden. Ich habe zwar nicht viel Hoffnung aber ich inkubiere sie trotzdem. Ich habe wirklich keine Ahnung wieso sie die Eier jetzt schon zum zweiten Mal gefressen hat. 


 ·  

Hyllus diardi hat die Eier wieder gefressen


Nur zwei Wochen nach der Verpaarung hat das Hyllus diardi Weibchen begonnen Eier zu legen. Es waren nicht sehr viele aber dafür waren sie relativ groß. Leider hat sie die Eier aber nur wenige Stunden nach der Ablage wieder aufgefressen. Keine Ahnung wieso sie das gemacht hat. Vielleicht hat irgendwas noch nicht gepasst. Sie hat in einer anderen Ecke wieder angefangen zu spinnen. Vielleicht baut sie ja nochmal einen Kokon. Schade, hatte mich schon auf Babys gefreut.


 ·  

Hyllus diardi Verpaarung

Gestern kam das Hyllus diardi Pärchen an. Da ich heute Zeit habe, setzte ich die beiden schon zusammen und hoffte auch eine Verpaarung. Vorher habe ich beide nochmal gefüttert. Als das Männchen das Weibchen erkannt hat, fing es gleich mit seinem "Tanz" an. Er hat sich vorsichtig genähert und ist aufs Weibchen gekrabbelt. Am Anfang saß er verkehrt herum auf ihr :D. So saßen beide etwa eine halbe Stunde. Irgendwann ist sie weggelaufen und er musste wieder von ihr runter. Beim zweiten Versuch ist er dann richtig herum auf sie :D. Die Verpaarung sah erfolgreich aus. Beide waren total friedlich zueinander. Nach einer Stunde war das Männchen immer noch beschäftigt. Ich musste dann aber weg und da ich beide nicht auseinander reißen wollte, beschloss ich sie zusammen zu lassen in der Hoffnung das nichts passiert. 

 

Ich bin überrascht wie friedlich die ganze Verpaarung ablief. Hoffentlich baut das Weibchen dann irgendwann einen Kokon :).


Kommentar schreiben

Kommentare: 0