· 

Heterothele sp. mahonda Kokon Nr. 3

Zwei der Heterothele sp. mahonda Weibchen haben ihren dritten Kokon gebaut. Die letzten beiden wurden leider nach einigen Wochen wieder gefressen... Von bisher 6 Kokons ist nur aus einem was geschlüpft. Und das waren nicht besonders viele... Wirklich schade, es wäre schön, wenn aus diesen beiden auch was schlüpfen würde.



 ·  

Heterothele sp. mahonda hat wieder einen Kokon gebaut

Eine der Heterothele Weibchen hat jetzt auch ihren zweiten Kokon gebaut. Den ersten hat sie gefressen. Von  bisher 5 Kokons ist leider nur einer was geworden. Diesmal muss es aber klappen!



 ·  

Heterothele sp. mahonda Kokon schon wieder gefressen

Das Heterothele Weibchen hat auch einen zweiten Kokon gebaut. Die Nachzuchten aus dem ersten sind ja vor kurzem erst geschlüpft. Die Kleinen entwickeln sich bisher gut. 10 Stück habe ich schon vereinzelt. Der Rest ist noch zusammen. Gut, dass ich die Kleinen vorsichtshalber von der Mutter getrennt hatte. Die Mutter war wieder ziemlich dick und ich hatte geahnt, dass sie vielleicht noch einen Kokon baut. 

 

Das zweite Weibchen hat ihren zweiten Kokon leider auch wieder gefressen :/. Leider weiß ich nicht warum.

 

 

Kurze Zeit später hat das andere Weibchen ihren zweiten Kokon auch wieder gefressen :(. Keine der Weibchen hat jetzt aktuell noch einen Kokon. Schade, ich hatte mich auf mehr Nachzuchten gefreut.



BABYSPINNEN · 28. Februar 2022

Heterothele sp. mahonda Larven häuten sich in 1. FH

So langsam häuten sich die ersten Heterothele sp. mahonda Larven in 1. FH. Für das, dass der Kokon so klein war, sind die Jungtiere ganz schön groß. Immer noch schwer zu sagen, wie viele es insgesamt sind. Heterothele kann man wohl gut zusammen halten. Ich weiß noch nicht, ob ich die Kleinen dann irgendwann vereinzele oder ob ich es versuchen soll, sie zusammen groß zu ziehen.

 

Das dritte Weibchen hat am 25.02. auch einen Kokon gebaut.



 ·  

zweiter Kokon von Heterothele sp. mahonda

Nachdem das erste Heterothele Weibchen ihren Kokon wieder gefressen hat, hat sie nun einen zweiten gebaut. Ich habe gehört, dass die Art oft mehrere Kokons baut aber hatte eigentlich nicht damit gerechnet. Wäre schön, wenn es diesmal klappt :).



 ·  

Erste Larven bei Heterothele sp. mahonda


Das Heterothele sp. mahonda Weibchen hat ihren Kokon nach ca. einem Monat geöffnet. Die ersten Larven sind zu sehen. Wie viele es sind kann ich noch nicht sagen es sind wohl noch nicht alle draußen. Sie sind größer als ich erwartet hatte. Das zweite Weibchen hat ihren Kokon leider wieder gefressen.


 ·  

Noch mehr Kokons bei Heterothele sp. mahonda


Heute beim Füttern entdeckte ich, dass ein Weibchen der Heterothele sp. mahonda gerade dabei war, einen Kokon zu bauen. Die Verpaarung ist gerade mal zwei Wochen her. Als ich dann nach den anderen Weibchen schaute entdeckte ich noch einen Kokon bei einem der Weibchen. Sie muss ihn auch innerhalb der letzten 6 Tage gebaut haben. Wie bei jedem Kokon heißt es jetzt wieder warten und hoffen :D. Vielleicht klappts ja.


VERPAARUNG · 28. Dezember 2021

Heterothele sp. mahonda letztes Weibchen verpaart

Das letzte Heterothele sp. mahonda Weibchen ist jetzt auch verpaart. Es hat einige Zeit gedauert, bis das Weibchen aus ihrem Versteck kam. Nach der Verpaarung hat sie das Männchen fast erwischt aber er konnte noch rechtzeitig wegrennen. Bei Heterothele ist es wohl nicht so schwer, sie zum Kokonbau zu kriegen. Ich bin gespannt ob eine baut.


Die anderen beiden Weibchen wurden am 20. und 21.12. verpaart. Die Verpaarung verlief relativ unkompliziert, es dauerte nicht lange, bis das Weibchen raus kam und auch trommelte.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0