· 

erneute Häutung der unbekannten Spinne

Das Spinnchen hat sich erneut gehäutet. Sie häutet sich ziemlich oft und wächst sehr schnell. Leider scheint es ein Männchen zu sein und ich kann nicht nach der Spermathek schauen. Ich vermute immer noch, dass es sich wahrscheinlich um irgend eine Art der Gattung Lasiodora handelt. Es bleibt spannend ;).



INFO ·  

Überraschungsspinne neuer Stand

Mittlerweile ist die unbekannte Spinne schon ganz schön gewachsen. Sie lebt sehr versteckt und sitzt meistens in ihrer Höhle. Leider habe ich keine Spermathek gefunden bisher, entweder ist sie noch zu klein oder ein Männchen, was die Bestimmung erschwert. Ich finde aber von der Färbung und vom Körperbau sieht es schon ziemlich nach Lasiodora aus, aber das ist nur eine Vermutung 



 ·  

erste Häutung der unbekannten Spinne

Das unbekannte Spinnchen hat sich zum ersten Mal gehäutet. Man kann noch nicht erkennen um welche Gattung oder Art es sich handelt. Das Tier hat jetzt eine Körperlänge von ca. 1 cm.



 ·  

Überraschungsspinne :)

Beim Futtertierkauf habe ich diese kleine Vogelspinne bekommen. Sie ist plötzlich in der Box einer anderen Spinne aufgetaucht und ich durfte sie mitnehmen. Ich denke es ist ausgeschlossen dass es sich um einen Baumbewohner oder eine Grammostola handelt. In dem Stadium ist es sehr schwer zu sagen aber ich vermute dass es sich vielleicht um eine Brachypelma, Nhandu oder Acanthoscurria handeln könnte. Es wird wohl noch lange dauern bis man erkennen kann um welche Gattung und Art es sich handelt :). Spannend wenn man eine kleine Spinne hat und nicht weiß was es ist. Ich werde nach jeder Häutung berichten und Fotos machen :).


Kommentar schreiben

Kommentare: 0