· 

Hyllus treleaveni - Kokon Nr. 2


Das zweite Hyllus Weibchen hat ihren zweiten Kokon gebaut. Die Jungtiere aus den ersten beiden Kokons sind fast komplett vereinzelt. Insgesamt sind es über 80 Babys.


 ·  

Hyllus treleaveni - die ersten Larven!

Wow, die ersten Hyllus treleaveni Larven sind zu erkennen :). Und es sieht aus, als wären es über 30 Stück. Ich hatte mir gewünscht, dass die Eier befruchtet sind aber hatte mir nicht so viel Hoffnungen gemacht. Und siehe da, sie waren befruchtet!!! Die meisten Züchter ziehen Hyllus in Gruppen auf und vereinzeln sie erst spät. Das scheint sogar bis N5 gut zu funktionieren. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich sie am Anfang schon vereinzel oder erst noch zusammen lass. 

Leider hatte ich das Weibchen in eine Dose mit Löchern gesetzt, da hätten die Kleinen durch gepasst. Also habe ich den Deckel auf eine andere Dose getan. Den Kokon musste ich leider an einer Ecke abmachen. Die Mutter hat ihn in der neuen Dose aber wieder gut angenommen und sitzt schon wieder drauf. Mal schauen wann die süßen in 1. FH sind, ich freue mich schon drauf :).



 ·  20

zweites Weibchen baut auch einen Kokon

Mein zweites Hyllus treleaveni hat glücklicherweise auch einen Kokon gebaut. Hoffentlich ist dieser auch befruchtet :).


 ·  

Hyllus treleaveni Kokonbau


Das Hyllus treleaveni Weibchen hat unerwartet einen Kokon gebaut. Ich war mir erst nicht sicher, ob es wirklich ein Weibchen ist, weil sie so dunkel gefärbt ist. Hoffentlich ist der Kokon auch befruchtet und es schlüpfen Jungtiere.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0